top of page

3D Abformung Profi-Workshop mit Stefanie Stolzenburg bei Belly Deluxe in Karlsruhe

Aktualisiert: 3. Juli 2023

Im April 2023 absolvierte ich einen 5-tägigen Profi-Workshop mit Stefanie Stolzenburg in ihrem Atelier Stolzenburg/Belly Deluxe in Deutschland. Es war eine tolle, intensive Woche mit gut durchstrukturierten Tagen, denn es gab viele Ziele zu erreichen. Der Workshop war nicht nur extrem lehrreich sondern machte mir auch viel Freude, vor allem auch Vorfreude darauf, endlich mit bellyArt.ch zu starten und 3D Abdrücke in der Schweiz anzubieten. Gern nehme ich dich mit auf die Reise durch meine 5 Tage Intensiv-Workshop.


Tag 1

Unser erster Tag begann gleich mit Abformungen. Ein guter Start um Stefanie Stolzenburg und das Modell kennenzulernen und zu sehen welche Arbeiten auf mich zukommen werden.

Zuerst einmal durfte ich ganz viele Gipsbinden auf die richtige Grösse zuschneiden.

Zur Vorbereitung für die 3D Babybauch Abformung schneidet Lucienne Gürtner ausreichend Gipsbinden vor, da diese immer auf Vorrat zur Verfügung stehen sollten.
Vorbereitung: Gipsbinden zuschneiden

Bevor es richtig losging wurde das Modell mit einer Folie abgedeckt, damit ihre Kleidung nicht dreckig wurde. Die werdende Mama war ganz entspannt und ich formte ihren Bauch für einen "belly to go" mit Gipsbinden ab. Wir hatten beide sichtlich Freude beim Abformungs-Prozess.


Als der 3D-Babybauchabdruck fertig war, durfte ich die Abformung für den "heart belly mit aufliegender Hand" mit Algi-Pap2 von Belly Deluxe machen. Diese Abformung erfolgte in 2 Schichten. Unser Modell hatte Ausdauer und so konnte ich noch eine dritte Abformung für den "belly Exklusiv" durchführen. Hier diente die Abformung als Negativ, damit der Abdruck nach Durchtrocknung in 5 Schichten ausgegossen werden konnte.

Zunächst wurde der "heart belly" einen Moment zum Antrocknen bei Seite gelegt. Als es so weit war, durfte ich das erste Mal einen Bauch ausgiessen. Das erforderte ziemlich viel Fingerspitzengefühl und Stefanie zeigte mir, wie wichtig es ist, genau zu wissen wie man vorgeht, um Lufteinschlüsse möglichst zu vermeiden und wirklich jede Ecke auszugiessen, für einen stabilen und schönen Abdruck. Ein tolles Ergebnis! Frisch ausgepackt aus dem Abform-Gips konnte ich sehen, dass die Abformung war und der Abdruck wurde erst einmal zum Trocknen weggelegt. So schön und informativ der erste Tag auch war, so schnell ging er auch vorbei und nach der Abschluss-Besprechung schrieb ich alle Informationen auf und freute mich auf Tag 2.


Tag 2

Auch Tag 2 war gut durchgetaktet und neben dem Ausguss vom 3D Babybauchabdruck "heart belly", durfte ich bei einem Baby Hände und Füsse abformen und konnte mit zahlreichen Ausgüssen üben. Das Üben ist hier auch ganz wichtig, denn ein Baby oder Kleinkind hält nicht so still wie Erwachsene und Stefanie brachte mir hier einige wichtige Tipps bei, um Mama und Baby richtig auf die Abformung vorzubereiten und diese erfolgsversprechend durchzuführen, damit am Schluss ein tolles Negativ zum Ausgiessen enstehen kann. Wir hatten die Abformung deshalb erst einmal intensiv in der Theorie besprochen und z.B. das notwendige Wippen mit Mama und Baby im Trockenen geübt.

Natürlich durfte auch hier die Vorbereitung nicht fehlen. Gipsbinden gehören zum Alltag der 3D Abformung, denn sie werden sehr oft benützt und daher ist es wichtig, diese immer griffbereit zu haben. Anschliessend mischte ich die Kunststein Abformmasse an und goss alle Abdrücke aus. Die fertigen 3D Baby Hand- und Fussabdrücke löste ich aus der Form und stellte sie zum Trocknen auf die Seite.

Lucienne Gürtner giesst alle Baby Hand- und Fussabdrücke mit Kunststein aus.
Ausgiessen der Hand- und Fussabdrücke

Im Anschluss ging es weiter mit dem "belly Exklusiv". Der Babybauchabdruck wurde mit Trennmittel bestrichen und konnte für den Ausguss bereitgelegt werden. Bevor ich mit dem Ausguss starten konnte hiess es pinseln, was das Zeug hält. Mehrere Schichten (mindestens 5) galt es in den Bauch und Brustbereich zu streichen, damit davon überhaupt ein Abdruck entstehen konnte. Nach diesen Schichten kamen die vorbereiteten Gipsbinden ins Spiel. Diese stabilisierten den Ausguss nochmals zusätzlich.

Eine Nahaufnahme des BHs zeigt, wie gut auch dieser Ausguss geworden ist. Nun musste alles wieder gut trocknen, bevor es an die Weiterbearbeitung ging.

Nach der Abschlussbesprechung und dem Zusammenfassen meiner vielen Notizen war wieder ein intensiver und spannender Workshop-Tag vorbei und ich ging sehr zufrieden und erfüllt in den wohlverdienten Feierabend und liess alles nochmals Revue passieren.


Tag 3

An Tag 3 war geplant, den "heart belly" zu überarbeiten und ein neues Modell/Kleindkind durfte mit 3D Handabdrücken abgeformt werden, was sich in manchen Punkten in der Umsetzung von den Abdrücken bei einem Baby unterscheidet.


Allein der Abdruck des "heart belly" reicht natürlich nicht aus, damit er schlussendlich toll aussieht. Ebenso wurden kleine Unebenheiten gespachtelt, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Da nach der Spachtelarbeit der Bauch wieder trocknen musste, durfte ich unser zauberhaftes Modell abformen. Der kleine Mann war sehr unkompliziert und machte die 3D Abformung seiner Hände super mit. So easy verläuft es nicht bei jedem Kind und auch hier war ich wieder dankbar für die vielen Infos, Tipps und Trockenübungen von und mit Stefanie.

An Tag 3 war zudem noch intensives Schleifen angesagt, denn es ist ganz wichtig, den 3D Ausguss gut zu schleifen, um Ränder und eventuelle Luftbläschen auszubessern.

Die Bearbeitung meines „Love-Rahmens" stand zudem noch an. Um Tag 3 ausklingen zu lassen, wurden die Buchstaben nun mit der Farbe meiner Wahl bemalt und konnten zum Trocknen bei Seite gelegt werden. Über die Hälfte meines Workshops war schon vorbei. Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn wir etwas mit Herzblut und Freude machen.

Lucienne Gürtner malt die Buchstaben an, die später mit dem Baby Hand- und Fussabdruck auf den "Love Rahmen" geklebt werden.
Vorbereitung für den "Love Rahmen"

Tag 4 - Endspurt

Die Tage waren gezählt und wir verbrachten u.a. viel Zeit in Stefanies Schleifkeller. Das hatte schon fast etwas Meditatives. Ich schliff und spachtelte den 3D Babybauchabdruck "belly Exklusiv" vom Modell an Tag eins, um ein schönes und detailgetreues Ergebnis zu erzielen. Ebenso wurden die 3D Hand- und Fussabdrücke von Tag 2 ausgebessert und nachbearbeitet, denn nicht jeder Abdruck ist zu 100 % so wie gewünscht und dann ist es erforderlich etwas nachzubessern, um ein schönes Ergebnis zu erhalten.

Dieser Tag war besonders voll mit Learnings und wenn ich jetzt sehe wie toll die Ergebnisse wurden und wie viel ich von Stefanie lernen konnte, hat sich jeder Tag sehr gelohnt. Ich bin sehr happy mit der Entscheidung, diesen Intensiv-Workshop bei ihr gemacht zu haben. Zum Tagesende grundierte ich noch die Holzplatte, damit ich diese am letzten Tag mit Airbrush fertigstellen konnte. Zudem gab es noch die ein oder andere Schraube anzubringen.


Tag 5 - Finale

Stefanie sagte mir vorab, dass es der letzte Tag in sich habe und am Ende des Tages wusste ich genau was sie meinte.

Der Babybauchabdruck von Tag 1 wurde in Perlmutt lackiert und fertig auf die mit Airbrush gestaltete Holzplatte montiert. Dieser Abdruck bekommt in meinem Atelier einen ganz besonderen Platz und wird mich immer an diese 5 spannenden, interessanten, lehrreichen und schönen Tage mit Stefanie und dem ganzen Team im Atelier Stolzenburg/Belly Deluxe erinnern.

Lucienne Gürtner mit dem fertig veredelten und gestalteten "belly Exklusiv" nach 5 Tagen Profi Workshop bei Belly Deluxe.
Mit meinem "belly Exklusiv" nach 5 Tagen Profi Workshop.

Der "heart belly" 3D Bauchabdruck wurde mit Metallic Gold lackiert und hebt sich wunderschön von den anderen Abdrücken ab, die ich im Workshop anfertigte.

Der fertig veredelte und gestaltete 3D Babybauch "heart belly" sowie 3D Handabdrücke eines Kindes und Erwachsenen.
Fertiger "heart belly" mit 3D Handabdrücken

Die 3D Hand- und Fussabdrücke wurden unterschiedlich in Szene gesetzt. Zum einen auf einem schönen "Love Rahmen" und zum anderen in einem Objektrahmen mit ausgestanzten Geburtsdaten, individueller Hintergrundfarbe und Lebensbaum. Die Objektrahmen und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten gefallen mir besonders. Was für eine wundervolle Erinnerung. Der Lebensbaum wird in 4 verschiedenen Schichten ausgestanzt und Schicht für Schicht in richtiger Tüftelarbeit aufgeklebt. Es lohnt sich. Das Ergebnis ist wundervoll.

Wundervolle Präsentationsmöglichkeit eines 3D Baby Hand- und Fussabdruckes in einem weissen Objektrahmen mit Namen, Geburtsdaten auf goldenen Plättchen und Lebensbaum in türkisem Design.
Baby Hand- und Fussabdruck in Objektrahmen

Es war meine bewusste Entscheidung, die Abdrücke ganz im Design von bellyArt.ch zu halten, entsprechend unserem Logo. Wer es noch nicht erraten hat...ja das sind meine absoluten Lieblingsfarben. Natürlich gestalten wir deinen 3D Abdruck ganz individuell in deinem Wunschdesign und deinen Farben. Wie du in unserer Galerie und auf unserem Blog sehen kannst, sind Hannah's und meiner Kreativität fast keine Grenzen gesetzt. Während Hannah sich von klein auf besonders auf gegenständliche Malerei spezialisiert hat und ich eher abstrakt und sehr gestisch arbeite. In meinen Bildern stehen Gefühl, Farbe und Form im Vordergrund. Erfahre mehr über unsere Kunst in den beiden Blogs "Hannah's Art" und "Lucy's Art - wie ich zur Kunst kam oder kam die Kunst zu mir?".

Es hat mir so viel Freude gemacht, bei und mit Stefanie diesen Profi-Workshop durchzuführen, von ihr nochmals ganz viel dazuzulernen um nun wirklich selbst richtig professionelle 3D Abformungen mit Top-Materialien von Belly Deluxe anfertigen zu können. Qualität zahlt sich aus.


Es war auch besonders für mich, wieder einmal ganz intensiv zu spüren warum bellyArt.ch eines meiner grossen Herzensziele ist, wie sehr ich es liebe kreativ zu sein und im direkten Kontakt mit anderen Menschen zu stehen. Vorfreude pur...

Lucienne Gürtner zeigt ihre 3D Abformungen nach 5 Tagen Profi Workshop bei Belly Deluxe.
Happy mit meinen Ergebnissen nach 5 Tagen Profi Workshop bei Belly Deluxe

Wir freuen uns auf dich und können es kaum erwarten, dein ganz persönliches

einzigartiges Erinnerungsstück anzufertigen, zu veredeln und zu gestalten.

Alles Liebe Hannah & Lucy




Feiere deine Schwangerschaft,

dein Mama sein und dein Frau sein.

Feiere das Leben.


Grafik zu www.bellyart.ch.





176 Ansichten

Comments


bottom of page